unterstützt von
Jos Fritz Bücher, Freiburg
     
Veranstaltungen
Tourneen & Festivals
Verein
Service
Unterstützung
Presse
Kontakt

Tymofij Havryliv, geb. 1971 in Ivano-Frankivs'k (Ukraine), einer Stadt zwischen Lviv (Lemberg) und Tschernowzy (Czernowitz). Sein erster Gedichtband "Arabesken der Erinnerung" erschien 1995 in Kiew und wurde mit dem Literaturpreis "Blahovist" ausgezeichnet. Seitdem sind weitere Lyriksammlungen von ihm erschienen. Als Übersetzer und Herausgeber machte sich Tymofiy Havryliv um die Werke von Georg Trakl und Thomas Bernhard verdient.


© 2005 beebox