unterstützt von
Buchhandlung Rombach, Freiburg
     
Veranstaltungen
Junges Literaturbüro
Writer in Residence
Verein
Service
Presse
Kontakt

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN

AUF DER SEITE DES

JUNGEN LITERATURBÜROS!

 

Hier findest du Infos zu allen Veranstaltungen und

Programmen des

Jungen Literaturbüros Freiburg.

 

Wir freuen uns über dein Interesse und auf deinen Besuch!

 

 

 

 

 


Das Literaturhaus kommt - bis dahin bauen wir Buden.


Wenn Sie Informationen zu unseren aktuellen Angeboten und Veranstaltungen für Schulen und Jugendeinrichtungen erhalten möchten, nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf.

 

Kontakt:

Birgit Güde

Junges Literaturbüro / Junges Literaturhaus in Gründung

E-Mail: guede@literaturbuero-freiburg.de, Tel.: 07 61. 28 99 89

 

 


AKTUELLES PROGRAMM


Freitag, 28. April 2017


SCHREIBCOUCH

Textwerkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren

 

Beim dritten Treffen im Dezember experimentieren die Jugendlichen gemeinsam mit Autorin Marie T. Martin: Sie arbeiten an neuen Texten, führen ihre Ideen fort und erschaffen einen Textteppich, der die Grundlage für das gemeinsame Buch bildet, das am Ende des Projekts gedruckt und präsentiert wird.

 

Veranstalter: Literaturbüro Freiburg, mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Freiburg

 

Fr, 17.02., 15 Uhr | Alter Wiehrebahnhof, Galerie

 

 


Freitag, 28. April 2017


Mehrdad Zaeri: „Ein großer Freund“

 

Baobab Books, Basel

Erzählen und Live-Zeichnen für alle ab 5 Jahren

 

Ausgehend vom Bilderbuch „Ein großer Freund“ des iranischen Autors Babak Saberi erzählt und zeichnet der Illustrator Mehrdad Zaeri live vor Publikum. Die Ideen der kleinen Zuhörer werden unmittelbar aufgegriffen und Teil der entstehenden Geschichte.

 

für Familien

Fr, 28.04., 15.30 Uhr | Galerie im Alten Wiehrebahnhof, Urachstraße 40, 79102 Freiburg | Eintritt: 4 Euro, Reservierung empfohlen

 

 


Donnerstag, 22. Juni 2017


Kathrin Schärer: „Mutig, mutig“

 

Atlantis Verlag, Zürich

Lesung und Führung durch die Ausstellungsräume „Wald und Wiese“ für Kindergartenkinder

 

Kathrin Schärer präsentiert ihren Klassiker „Mutig, mutig“ mit dem Kamishibai, einem japanischen Koffertheater. Die mutigen Helden des Bilderbuchs sind auch in der Ausstellung des Museums zu sehen. Im Anschluss an die Lesung gehen die Kinder auf eine kleine Entdeckungstour.

 

für Kindergärten

Do, 22.06., 10.30 Uhr | Museum Natur und Mensch, (1. O G), Gerberau 32, 79098 Freiburg | Eintritt: 3 Euro pro Kind (Begleitpersonen frei), inkl. Museumseintritt | mit Anmeldung

 

 


Donnerstag, 22. Juni 2017


Kathrin Schärer: Wie entsteht ein Bilderbuch?

 

Atlantis Verlag, Zürich

Vortrag und Austausch für Erzieher*innen, Lehrer*innen und Interessierte

 

Anlässlich der Sonderausstellung „Todsicher? Letzte Reise ungewiss“ veranschaulicht die Illustratorin und Autorin Kathrin Schäfer die Entstehung eines Kinderbuchs anhand von „Tod auf dem Apfelbaum“. Auf weitere Buch-Empfehlungen folgt ein offener Austausch zum Thema Tod im Kinderbuch. Mit einem Büchertisch der Buchhandlung Fundevogel.

 

für Interessierte

Do, 22.06., 16.30–18 Uhr | Museum Natur und Mensch, (2. O G), Gerberau 32, 79098 Freiburg | Eintritt: 8 Euro, inkl. Museumseintritt | mit Anmeldung

 

 


© 2005 beebox