unterstützt von
Walthari - Die Buchhandlung in der Universität
     
Veranstaltungen
Tourneen & Festivals
Verein
Service
Unterstützung
Presse
Kontakt

Badische Neueste Nachrichten vom 28. September 2010

Kultur in Karlsruhe

 

Hebel-Hommage mit vier Autoren

 

25 renommierte Autoren haben sich anlässlich seines 250. Geburtstages auf ein „unverhofftes Wiedersehen" mit dem Kalendermann Johann Peter Hebel eingelassen und eigene, neue Kalendergeschichten geschrieben.

Vier davon stellen ihre Beiträge heute bei einer Lesung im Literaturhaus im PrinzMax-Palais vor. Zu Gast sind ab 20 Uhr Sudabeh Mohafez, Nico Bleutge, Susanne Fritz und Irena Brená. Sudabeh Mohafez, geboren 1963 in Teheran, zog 1979 nach Berlin und lebt nun in Stuttgart. Von dem Lyriker, Essayist und Literaturkritiker Nico Bleutge erschien zuletzt der Gedichtband „fallstreifen". Susanne Fritz verfasst Theaterstücke, Essays, Erzählungen und Romane.

Irena Brezná, geboren in Bratislava, lebt seit 1968 in Basel und arbeitet als deutschsprachige Schriftstellerin, freie Journalistin, Dolmetscherin und interkulturelle Vermittlerin.


© 2005 beebox